Das Sommerloch

Aktuell programmieren unsere Entwickler fleißig an einer Erweiterung für unser Shopware-Plugin B2B Commerce. Diese Erweiterung ermöglicht es zum einen Shopbetreibern, über eine Rest API kundenindividuelle Preise sowie Staffelpreise für Debitoren-Accounts anzulegen. Die Debitoren können dann wiederum Artikelkataloge für ihre Mitarbeiter zusammenstellen und diese freigeben. So kann optimal kontrolliert werden, welche Mitarbeiter Zugriff zu welchen Produkten erhalten.

Außerdem arbeiten wir gerade an einer Schnittstelle zu Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision), ein flexibles Warenwirtschaftssystem, das für die branchenindividuellen Anforderungen von mittelständischen Unternehmen konzipiert wurde.

Damit uns nicht langweilig wird, werden wir demnächst ein Projekt veröffentlichen, das schon seit ein paar Monaten in den Startlöchern steht und nur darauf wartet, endlich in die Freiheit entlassen zu werden. Noch ein paar kleine Korrekturen am Frontend, dann ist es bald soweit.

Trotz der zermürbenden Hitze haben wir also einiges zu tun und freuen uns auf die Ergebnisse der kommenden Wochen. Bis dahin klammern wir uns tapfer an unsere Schreibtische und hoffen, mit etlichen Ventilatoren einer spontanen Selbstentzündung entgegenzuwirken.

In diesem Sinne wünschen wir Euch noch eine produktive Woche & viel kaltes Bier.

Eure netzdirektion

Zurück