Unser Projektvorgehen

Komplexe Anforderungen erfordern ein strukturiertes Vorgehen, Weitsicht und ein agiles Projektteam. Getreu dem Motto „Planung ist alles“, betrachten wir Ihr Projekt zunächst ganzheitlich, um es anschließend in Aufgabenpakete zu unterteilen, Requirements auszuarbeiten um diese dann in zyklischen Sprints abzuarbeiten.

Bevor die erste Zeile Code geschrieben wird, beleuchten wir das Projekt von allen Seiten, verstehen die Prozesse, räumen Unklarheiten aus dem Weg und überführen Ihre Anforderungen mit Hilfe von User Stories in eine für alle Beteiligten verständliche Sprache. Nur so lässt sich ein realistischer Kosten- und Umsetzungsrahmen erarbeiten, der böse Überraschungen vermeidet und von Beginn an eine verlässliche Grundlage für das gesamte Projektvorgehen bildet.

In zweiwöchentlichen Sprints nähern wir uns Schritt für Schritt dem Endergebnis und können den Projektfortschritt genau im Auge behalten.

Mit unserem netzdirektion-Account haben wir außerdem ein Tool geschaffen, das es uns ermöglicht, auch kleinere Anforderungen zu erfassen und zügig zu bearbeiten. So gewährleisten wir fortwährenden Support auch außerhalb der projektbezogenen Arbeit.

Sie haben Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach an. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0) 6152 / 978 94 - 60 oder per E-Mail unter hallo@netzdirektion.de.