B2B Commerce für Shopware

Als Unternehmen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Kunden mit technisch guten und ausgereiften Lösungen in gemeinsamen E-Commerce Projekten zu unterstützen. Bereits im Jahr 2017 haben wir, inspiriert durch die Zusammenarbeit mit einem Kunden, das erste Konzept für unser B2B-Commerce Plugin entwickelt.

Unser Ziel war und ist es, hiermit einen wertvollen Beitrag zur Digitalisierung von typischen Einkaufsprozessen im B2B Bereich zu leisten und hierbei vor allem eine technisch solide Lösung für Kunden aus dem KMU-Bereich zu schaffen, deren Budgets für den Erwerb der Shopware Enterprise Lizenz oft nicht ausreichend dimensioniert sind.

Funktionen

Bereits in der Basisversion unseres Plugins, welches seit Anfang 2018 im Shopware-Store verfügbar ist, erhalten Sie die wichtigsten B2B-Funktionen in einem gut strukturierten und umfangreich getesteten Plugin.

  • Freischaltung von Debitoren (Geschäftskunden)
  • Pro Debitor können mehrere Mitarbeiter (Unteraccounts) angelegt werden
  • Debitor und Mitarbeiter teilen sich ein Adressbuch
  • Bestellungen von Mitarbeitern werden durch den Debitor freigegeben.
  • Kommentarsystem für die Kommunikation zwischen Debitoren (Hauptnutzer) und Mitarbeitern
  • Backenderweiterungen zur Darstellung der Debitoren und Mitarbeiter

Prozess & Begriffe

Debitor: Ein Benutzer, der den “Hauptnutzer” eines Unternehmens repräsentiert. Dieser hat die Berechtigung, Mitarbeiter zu verwalten und die Grundeinstellungen für den aktuellen Kunden-Scope zu ändern.

Mitarbeiter: Ein Benutzer, der immer einem Debitor untergeordnet ist. Er teilt sich mit dem Debitor und anderen Mitarbeitern ein Adressbuch.

Bestellfreigabe: Die Bestellung eines Mitarbeiters muss durch den Debitor freigegeben oder abgelehnt werden, bevor sie innerhalb von Shopware erzeugt wird.

Architektur und Erweiterungen

Unser langfristiges Ziel ist es, mit Netzdirektion B2B Commerce für Shopware eine solide, standardkonforme Lösung zu liefern, die dann durch weitere Plugins ergänzt wird.

So werden Features, die aus unserer Sicht für alle Kunden Sinn machen, in jedem Fall ihren Weg in das Basis-Plugin finden. Features, die nur für einzelne Kunden relevant sind, werden in optionale Plugins ausgelagert. Diese können separat erworben werden - dies hält den Preis niedrig und gewährleistet, dass auch kleinere Unternehmen B2B Funktionalitäten nutzen können.

Unser Shopware-Plugin wurde mit großer Sorgfalt darauf ausgerichtet, sich an den Shopware-Entwicklungsstandard zu halten und einen einfachen Einstieg für Entwickler zu gewährleisten. Alle wesentlichen Funktionalitäten sind mit Events ausgestattet und durch die Entwickler Ihrer Agentur erweiterbar. Eine Dokumentation aller Klassen finden Sie hier.

Aussicht

Die nachfolgenden Funktionen und Erweiterungen sind derzeit in Planung, in Konzeption oder Bereits in Entwicklung.

In Entwicklung

  • Mail an den Mitarbeiter bei Bestellfreigabe
  • Aktivierungsmail für neue Mitarbeiter
  • Self-Service Registrierung über die E-Mail Domain
  • Kommentare in Benachrichtigungsemails
  • Blind-Copy Versand an den Shop-Betreiber

In Konzeption

  • Dauerhafte Sichtbarkeit von Bestellungen für Debitoren
  • Nachträgliche Freigabe von Bestellungen die vorher abgelehnt wurden
  • Kundenspezifische Rabatte und Staffelrabatte (eigenes Plugin für B2B Commerce)

In Planung

  • Budgets und Kostenstellen (eigenes Plugin für B2B Commerce)
  • Angebotsmanagement (eigenes Plugin für B2B Commerce)
  • Export der Bestellungen als Excel-Datei (eigenes Plugin für B2B Commerce)
  • Individuelle Artikelpreise (eigenes Plugin für B2B Commerce)
  • Abschaffung der Ioncube Verschlüsselung
  • Integration von weiteren Events
    und Dokumentation aller Events für externe Entwickler
  • Statusanzeige während des Wartens auf die Freigabe als B2B Debitor
  • Anlegen von B2B Debitoren über das Backend von Shopware
  • Umwandlung von Debitor in Mitarbeiter und Mitarbeiter in Debitor
  • Kundenindividuelle Startseite / Einkaufswelten

Shopware Zertifizierungen

Unser ganzes Team bleibt stets am Ball, wenn es um Fortbildung geht. Neben den obligatorischen Shopware-Zertifizierungen nehmen wir z.B. auch an exklusiven Enterprise Entwickler-Workshops bei der Shopware AG teil.

  • Shopware Developer Zertifikat
  • Shopware Developer Advanced Zertifikat 3x
  • Shopware Partner
  • Shopware Template Developer
  • Shopware Template Designer

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort. Sie erreichen uns unter 06152 / 9872690 oder per E-Mail unter hallo@netzdirektion.de

Zurück