Warum wir unser OCI-Plugin nicht mehr für Shopware 6 im Store anbieten

Foto by Jan Tinneberg on Unsplash

Zunächst einmal: Nein, wir haben unser Plugin nicht aus dem Store genommen, um künstliche Knappheit zu generieren und Begehrlichkeiten zu wecken. Wobei es anscheinend wirkt. ;-)

Tatsächlich haben wir intern sehr lange darüber beratschlagt. Letztlich haben wir für uns entschieden, dass wir vor dem Hintergrund unserer (erfreulicherweise) hohen Auslastung keine Kapazitäten frei haben, um die rasante Weiterentwicklung und die häufigen Anpassungen bei Shopware 6 konsequent zu verfolgen und unser Plugin kompatibel zu halten. 08/15-Produkte möchten wir nicht in unserem Namen veröffentlichen. Die netzdirektion hat sich nicht ohne Grund der digitalen Wertarbeit verschrieben: Wir wollen höchste Qualität zu einem fairen Preis anbieten.

Aus diesem Grund werden wir die weitere Entwicklung von Shopware 6 entspannt betrachten und unser Plugin ggf. reaktivieren, sofern noch Bedarf besteht. Wir möchten betonen, nach wie vor hinter Shopware und der Software zu stehen. Dennoch: Unabhängig von Shopware bieten wir den OCI Punchout inzwischen auch über unsere Plattform punchcommerce.de an. Hier können wir nicht nur besseren Support, sondern auch Stabilität, Schnelligkeit und eine einfachere Einrichtung bieten. Einfacher sind kundenindividuelle Kataloge nicht realisierbar!

Weitere Informationen finden Sie unter punchcommerce.de. Im dort hinterlegten Video erklären wir Ihnen Schritt für Schritt den einfachen Weg zu Ihren kundenindividuellen Punchout-Katalogen.

Zurück